Portfolio-Management
Schwerpunkt Transaktionsmanagement
Bei der DFI teilen wir das Portfoliomanagement in zwei Schwerpunktbereiche: Das Transaktionsmanagement und Administration/Portfoliomanagement im engeren Sinne. Matthias Ungethüm veratwortet primär den Bereich Transaktionsmanagement.

Am Anfang steht eine nüchterne Analyse der Immobilie. Passt sie in unser Fondsportfolio?

Die Analyse beginnt mit Aspekten, welche die Defizite der Immobilie betreffen: Gibt es Mängel in der Nutzungsstruktur oder in der baulichen Qualität? Welcher Capex (Capital Expenditures, sofort zu beseitigender Instandhaltungsrückstau) ist vorhanden? Gibt es in der Mieterschaft Themen, die angegangen werden müssen, um z. B. eine erhöhte Fluktuation zu vermeiden?

Welche Eigenschaften besitzt die Immobilie darüber hinaus, zum Bsp. was ihre Entwicklungsmöglichkeiten angeht? Wie sind die Aussichten für die Wertentwicklung unter welchen angenommenen Umständen? Die Antworten auf diese Fragen sind die Basis für einen Entwicklungsplan, den das Transaktionsmanagement definiert, und der dann in Zusammenarbeit mit dem Property Management umgesetzt wird.

Schwerpunkte des Property Managements sind:

  1. Schnellstmögliche Beseitigung des Capex
  2. Geringstmögliche Leerstandszeit zwischen Auszug altem Mieter/Einzug neuem Mieter
  3. Zeitoptimierte Umsetzung von Mieterhöhungspotentialen mit sozialem Augenmaß
  4. Systematische Leerstandsbeseitigung
  5. Prüfung Modernisierungsmaßnahmen
  6. Prüfung Nachverdichtung/Balkone/Aufstockung
  7. Sorgfältige Mieterauswahl
  8. Optimiertes Rückstandsmanagement

Matthias Ungethüm

Diplom-Betriebswirt (BA), geboren 1973 in Chemnitz

1992-2002 Fachliche Führungstätigkeiten bei der Allianz- und der R+V-Versicherung

2002-2021 Diverse Leitungsfunktionen inerhalb einer auf Wohnimmobilienfonds spezialisierten Unternehmensgruppe im süddeutschen Raum mit folgenden Tätigkeitsschwerpunkten

  • Vorstand, mitverantwortlich für den Bereich Akquisition / Due Diligence
  • Transaktionsvolumen rund 5,5 Mrd. Euro in über 400 Einzeltransaktionen
  • Projektleitende Verantwortung für den Verkauf von 8 geschlossenen Immobilienfonds mit einem Transaktionsvolumen von über 1,8 Mrd. Euro
  • Umsetzung und kaufmännische Steuerung von komplexen Sanierungsmaßnahmen mit einem Immobilienvolumen von rund 40 Mio. Euro
  • Langjährige Geschäftsführung im Bereich Asset-Management-Dienstleistungen für geschlossene Wohnimmobilienfonds

seit Oktober 2021 Vorstand und Gesellschafter der DFI Deutsche Fondsimmobilien Holding AG.

DFI Deutsche Fondsimmobilien
Holding AG
Kurfürstendamm 188
10707 Berlin

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Telefon: +49 30 314 9229 0

Amtsgericht Charlottenburg
HRB 218719 B
Vorstände:
Mark Münzing,
Thomas Heinisch
Matthias Ungethüm

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Christian Holz

© by DFI AG